Krankheitsbedingter Ausfall unserer Pastorin

Unsere Pastorin Julia Koll hat sich den rechten Ellenbogen gebrochen und fällt entsprechend bis voraussichtlich zum 19. Juli krankheitsbedingt aus. Pastor Tobias Heyden bleibt in dieser Zeit für Sie erreichbar. Wir wünschen unserer Pastorin bis dahin eine gute Genesung!

Die neuen Konfirmand*innen sind da!

Am Sonntag, den 21. Juni 2020 begrüßen wir unsere neuen Konfirmand*innen mit einem ganz besonderen Gottesdienst. Um 9.30 und 11 Uhr feiern wir mit den Konfirmand*innen und ihren Familien auf der Wiese vor dem Gemeindehaus in Bienenbüttel ihren Start in ihr Konfirmand*innen-Jahr mit einem Picknick-Gottesdienst. Dafür bringt jede Familie eine Picknickdecke mit, damit wir sie auch mit dem nötigen Abstand gebührlich begrüßen können. Musikalisch wird uns unsere neue Band begleiten.

Zu gleichen Zeit feiern wir in Altenmedingen um 10 und um 11 Uhr eine „Sonntagszeit live“ mit Pastorin Julia Koll.

Kindergarten zu Hause: Der Regenbogenfisch

Hier hört ihr die Geschichte vom Regenbogenfisch:

https://drive.google.com/file/d/18g7dlcD6N-sTrb7ggW17uNlS3_oQJMgC/view?usp=drive_web

Wir bedanken uns beim NordSüd Verlag AG Zürich/ Schweiz für die Genehmigung das Video online zu stellen.

Der Regenbogenfisch“ von Marcus Pfister
© 1992 NordSüd Verlag AG, Zürich/ Schweiz

Kindergarten zu Hause: Die Regenbogenfisch-Bastelanleitung

 

Und wenn ihr euch jetzt auch einen schönen Regenbogenfisch wie im Buch basteln möchtet könnt ihr einfach dieser Anleitung folgen:

Ihr braucht folgendes Material:
Verschiedenfarbigen Tonkarton, Schere, Bleistift, Klebe, Buntstifte und wer mag Wackelaugen. Außerdem könnt ihr zum Verzieren alles verwenden was schön glitzert.

Um den Regenbogenfisch wie im Wasser schwimmend hin und her zu bewegen benötigt ihr außerdem einen Eisstiel.
Dafür nascht ihr am besten draußen in der Sonne erstmal ein leckeres Eis.

Und jetzt geht’s los!
Legt als erstes eure Hand auf ein Stück Tonkarton und zeichnet die Umrisse mit einem Bleistift nach.

Anschließend schneidet ihr eure aufgemalte Hand aus.


Malt euch noch einen Blubberfischmund auf und klebt ihn vorne auf die Rundung eures Fisches. Und jetzt könnt ihr euren Regenbogenfisch nach Herzenslust bemalen und bekleben.
Zum Schluss klebt ihr noch von hinten den Eisstiel an euren Fisch und schon ist er fertig!

Noch ein kleiner Tipp: Wenn ihr nicht nur eure eigene Hand Aufmalt sondern auch Mamas, Papas, Omas, Opas oder von euren Geschwistern entstehen viele schöne kleine und große Fische.
(Vielleicht müsst ihr dann noch ein Eis mehr essen )

Und wenn ihr Lust habt schickt uns doch ein Foto eures gebastelten Regenbogenfisches an
kts.bienenbuettel@evlka.de

Gottesdienste und Andachten

Langsam öffnet sich wieder das Leben um uns herum und viele warten schon darauf, dass auch wir wieder unsere Türen und Tore öffnen. Ganz langsam und behutsam wollen wir das tun. Wir haben uns Zeit genommen nach Wegen zu suchen, wie wir in diesen besonderen Zeiten uns belebende Gottesdienste feiern können. Es soll Gottesdienste geben, die das Herz voll machen, die uns Gott spüren lassen und unsere Sehnsucht stillen.

In Bienenbüttel feiern wir Gottesdienst

  • 21. Mai, um 11 Uhr                               Gottesdienst zu Himmelfahrt mit Pastor Tobias Heyden
  • 24. Mai, um 9.30 Uhr                            Morgenandacht mit Pastorin Julia Koll
  • 31. Mai, um 9.30 Uhr und 11 Uhr         Gottesdienst zu Pfingsten mit Pastor Tobias Heyden

Sonntagszeit zum 10.05.2020

Ein kleiner Gottesdienst zum Anhören und Mitfeiern:

Eine Steinschlange für Bienenbüttel

In vielen Orten um uns herum sind in den letzten Wochen Stein- bzw. Coronaschlangen entstanden. Da es in Bienenbüttel noch keine Schlange gibt, machen wir den Anfang! Macht alle mit und lasst die Schlange wachsen.

Sonntagszeit zum 03.05.2020

Ein kleiner Gottesdienst zum Anhören und Mitfeiern: