Monatsarchive: März 2015

Sonnenfinsternis am PC

Foto 1

Am 20 März schaute ganz Deutschland in den Himmel…..
Nein, nicht ganz Deutschland, denn in den meisten Schulen und Kitas durften die Kinder nicht ins Freie und die Sonnenfinsternis beobachten. Sicherheitsbedenken, eventuelle Augenschäden…..
Auch wir blieben mit allen Kindern im Haus. Zogen auch die Gardinen zu und besprachen mit den Kindern das Phänomen Sonnenfinsternis. Wo steht die Sonne, wie muss dann der Mond zur Erde stehen und was ist denn eigentlich Neumond?
Dank des Internets konnten dann doch alle Kinder und Erwachsenen „ live“ das Ereignis am Himmel mitverfolgen. Auf der NDR Seite gab es eine Liveschaltung zur Sternwarte in Hannover. An den zur Sonne abgelegenen Fenstern sah man auch die relative Dunkelheit. “Es sieht aus als wenn es gleich regnet“, meinte ein Kind. Dass es auch kälter wurde konnten die Kinder dann leider doch nicht hautnah erleben.
Wir hoffen, dass trotzdem sich alle an diesen Tag zurückerinnern können, wenn es 2022 die nächste Sonnenfinsternis gibt und unsere Kinder dann schon als Jugendliche, vielleicht doch so ein Naturereignis live erleben können.

Heiko Metzler

Kreativ-Angebote für Kinder und Jugendliche von 8-14 Jahren

von April – Juni
Jeweils von donnerstags von 16-18 Uhr im Gemeindehaus der Michaeliskirche (Kirchplatz 6, 29553 Bienenbüttel) an folgenden Terminen und Themen:

(26. März und) 2. April
„Basteln und Backen zum Osterfest!“- Schönes und Leckeres zum Verschenken

30. April und 7. Mai
„Pimp up your room!“ – Wir basteln coole Filz-Türgriffhänger und/oder trendigen Fensterschmuck

28. Mai und 11. Juni
„Sing your Song!“ – fröhliches Musizieren mit Stimme und Gitarre evtl. eigene Instrumente mitbringen!

25. Juni und 9. Juli
„Malen und Zeichnen!“ – Kreativ mit Pinsel und Stift

Material wird gestellt.

Anmeldung (bis spätestens 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn) erforderlich beim Gemeinde-Jugendbeauftragten Axel Raatz
Tel. Mobil: 0175-5189025 – E-Mail: a.raatz@herbergsverein.de

Bestattungswald

niehoff_150225_6502

Liebe Gemeinde

Anfang Februar diesen Jahres war es soweit. Wir begannen mit den Vorarbeiten zur Einrichtung unseres Bestattungswaldes, der direkt angrenzend an unseren Friedhof, diesen um weitere 5000 m2 bereichern wird.
Bevor der Wald durchgeforstet wurde, waren vielfältige Vorarbeiten nötig. Wir bestellten einen Baumsachverständigen, der alle bestehenden Bäume auf Standsicherheit prüfte und dann wurde in einem 2. Gang entschieden welcher Baum gefällt werden sollte. Auf diesem Wege wurden auch Sturmschäden, sowie kranke Bäume und Bäume, die zum Umfallen neigten, beseitigt.
Es wurde darauf geachtet, dass Bäume mit Spechthöhlen auf jeden Fall erhalten bleiben. Weiterlesen

Alles anders – Fasching in der Krippengruppe Grashüpfer

Ein Zwerg kommt strahlend um die Ecke, die schwarzen Bartstoppeln sorgen für einen verwegenen Gesichtsausdruck, und  er begrüßt einen Piraten mit Augenklappe und Säbel. Eine Schmetterlingsfee mit Glitzerflügeln flattert in Begleitung ihres Vaters herein. Wie sieht eigentlich der Vater einer Schmetterlingsfee aus?
Die Schmetterlingsfee trifft kurz darauf auf einen Affen, ein Gespenst und ein Blumenmädchen. Bibi Blocksbrg kommt auf ihrem Besen um die Ecke „geritten“ und freut sich besonders den Piraten zu sehen. Der Pirat ist eigentlich eine Piratin und das Gespenst hat schon nach kurzer Zeit keine Lust mehr ein Gespenst zu sein.
Der kleine Affe muß auf die Toilette. Wieso geht ein Affe auf ein normales Klo? Weiterlesen

Neujahrsempfang

Auch in diesem Jahr waren Gottesdienst und der anschließende Neujahrsempfang für viele Menschen unserer Gemeinde ein guter Anlass, einander zu begegnen, Neuigkeiten aus dem Gemeindeleben zu erfahren und gemeinsame Zeit bei Musik, leckerem Essen und vielleicht einem Glas Wein zu verbringen. Pastor Bade nutzte die Gelegenheit, unsere neuen Michaelis – Schürzen beim Getränkeausschank einzuweihen.

Unser Dank gilt allen Mitwirkenden und fleißigen Helferinnen, die zum guten Gelingen unseres Neujahrsempfangs beigetragen haben.

Ihr Kirchenvorstand

IMG_7131 IMG_7140 IMG_7144