Monatsarchive: April 2018

An alle jungen Leute

Die Kirchengemeinde möchte sich gerne Eure Meinung in den neuen Kirchenvorstand holen. Wenn Ihr zwischen 14 und 20 Jahre alt seid und Euch ein wenig an der Kirche und ihrer Gemeinde gelegen ist, würden wir gerne versuchen, gemeinsam unsere Kirche jünger aufzustellen. Uns ist an Eurer Meinung und Euren Ansichten in Bezug auf Kirche und Gemeindeleben sehr gelegen. Wir glauben, dass die Sicht aus einer anderen Perspektive für uns „Neu“ und “Überraschend“ sein kann und wir noch etwas dazu lernen können. Ihr müsst Euch keiner Wahl stellen, sondern Ihr werdet in den Kirchenvorstand berufen und könnt in einem Ausschuss, der persönlich interessiert, mitarbeiten. Zu vielen Bereichen in der Kirche gibt es Ausschüsse (zum Beispiel Jugendarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Friedhof usw.). Wir erhoffen uns, von Euch beraten zu werden, um gute Entscheidungen im Sinne der Jugend zu finden. Natürlich habt Ihr in dem Ausschuss, dem Ihr dann angehört, Stimmrecht, um auch etwas bewegen zu können. Wer möchte, kann auch an den Kirchenvorstand-Sitzungen teilnehmen, um einen Überblick zu bekommen, wie so ein Kirchenvorstand funktioniert. Der persönliche Zeitaufwand sollte einmal im Monat ein bis zwei Stunden nicht übersteigen. Wer möchte, kann gerne auch mal mehr Zeit investieren, es sollte aber die Ausnahme bleiben.
Wer sich also von Euch jungen Leuten bei uns ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich bei Frank Schmolke Tel. 05823-6084, dem Pastor oder im Kirchenbüro melden.

Kindersprüche aus der Kindertagesstätte St. Michaelis

Was bin ich?

Ein neues Kind kommt in die Kita. Da sagt die Erzieherin: „So, jetzt bist du in der Hasengruppe, also ein Hase.“ „ Nee“ sagt das Kind „ Ich bin doch Schütze.“

Neue NähMichel-Vitrine


Im Eingangsbereich des Gemeindehauses steht nun die Vitrine der NähMichel. Dort sind die Werke der inzwischen seit zwei Jahren nähenden Jungs zu betrachten.
Dienstag während des Café welcome (16.00-18.00 Uhr) und Donnerstag zur NähMichel (18.00-20.00 Uhr)- Zeit sind die Unikate dann auch zu erwerben.

Vorbeischauen lohnt sich!