Kindergarten zu Hause: Die Regenbogenfisch-Bastelanleitung

 

Und wenn ihr euch jetzt auch einen schönen Regenbogenfisch wie im Buch basteln möchtet könnt ihr einfach dieser Anleitung folgen:

Ihr braucht folgendes Material:
Verschiedenfarbigen Tonkarton, Schere, Bleistift, Klebe, Buntstifte und wer mag Wackelaugen. Außerdem könnt ihr zum Verzieren alles verwenden was schön glitzert.

Um den Regenbogenfisch wie im Wasser schwimmend hin und her zu bewegen benötigt ihr außerdem einen Eisstiel.
Dafür nascht ihr am besten draußen in der Sonne erstmal ein leckeres Eis.

Und jetzt geht’s los!
Legt als erstes eure Hand auf ein Stück Tonkarton und zeichnet die Umrisse mit einem Bleistift nach.

Anschließend schneidet ihr eure aufgemalte Hand aus.


Malt euch noch einen Blubberfischmund auf und klebt ihn vorne auf die Rundung eures Fisches. Und jetzt könnt ihr euren Regenbogenfisch nach Herzenslust bemalen und bekleben.
Zum Schluss klebt ihr noch von hinten den Eisstiel an euren Fisch und schon ist er fertig!

Noch ein kleiner Tipp: Wenn ihr nicht nur eure eigene Hand Aufmalt sondern auch Mamas, Papas, Omas, Opas oder von euren Geschwistern entstehen viele schöne kleine und große Fische.
(Vielleicht müsst ihr dann noch ein Eis mehr essen )

Und wenn ihr Lust habt schickt uns doch ein Foto eures gebastelten Regenbogenfisches an
kts.bienenbuettel@evlka.de