Wie Sie uns unterstützen können…

Sie zahlen bereits Kirchensteuern? Dafür sind wir Ihnen sehr dankbar! Die Erhebung der Kirchensteuer ermöglicht uns eine gewisse Grundsicherung des kirchlichen Angebotes. Wir haben einen Pastor vor Ort; Gottesdienste werden regelmäßig angeboten; wir haben eine eigene Kirche, in die wir gehen können! Unsere Kinder werden in einem christlich geprägten Kindergarten betreut und die Jugendlichen haben die Möglichkeit die Angebote des Jugendzentrums zu nutzen oder sich selbst aktiv einzubringen. Darüber hinaus bestehen weitere vielfältige Angebote für die Menschen in unserer Kirchengemeinde, die Sie hier auch auf den Internetseiten finden.

Ein vielfältiges Gemeindeleben, das in vielen Kirchengemeinden heute bereits nicht mehr selbstverständlich ist.
Allein durch die Kirchensteuern können wir jedoch eine vielseitige Gemeindearbeit nicht mehr finanzieren. Wir sind daher darauf angewiesen, den Fortbestand und die Weiterentwicklung unseres Gemeindelebens auf andere Weise zu sichern. Dies kann durch Spenden, freiwillige Kirchenbeiträge, Sponsoren oder durch ihre freiwillige Mitarbeit als Ehrenamtliche erfolgen. Und nicht zuletzt der Kircheneintritt bzw. Wiedereintritt stärkt unsere Kirchengemeinde.Nun aber mal konkret…

Spenden –einmalig oder regelmäßig

Jede Spende ist willkommen, ob regelmäßig –z.B. im Gottesdienst oder einmalig. Neben Bargeld-Spenden können Sie Ihre Spende auch überweisen.

Spendenkonto:

Kirchenkreisamt Uelzen
Sparkasse Uelzen
Kto-Nr. 8888
BLZ 258 501 10
Verwendungszweck: Bienenbüttel

Wenn Sie Ihre Spende für einen bestimmten Zweck (z.B. Konfirmandenarbeit, Allgemeine Gemeindearbeit, Diakonie etc.) verwendet wissen wollen, geben Sie auch dies bitte an.

Benötigen Sie eine Zuwendungsbestätigung, notieren Sie im Verwendungszweck Ihren Namen und Ihre Anschrift oder wenden Sie sich gerne an das Kirchengemeindebüro. Die Kontaktdaten des Kirchenbüros finden Sie hier. Übrigens bis zu einem Betrag von 200,- € gelten die Überweisungsträger als Nachweis gegenüber dem Finanzamt.

 

Freiwilliger Kirchenbeitrag

Regelmäßig, meist jährlich informieren wir Sie mittels gesondertem Brief über Schwerpunkte unserer Gemeindearbeit und spezielle Projekte, die uns aktuell besonders am Herzen liegen. Um diese Aufgaben auch realisieren zu können, sind wir auf gesonderte Unterstützung angewiesen und bitten hierzu um Ihren freiwilligen Kirchenbeitrag. Mittels Ihrer freiwilligen Kirchenbeiträge konnte in den vergangenen Jahren bereits viel umgesetzt werden.

Den Briefen zum freiwilligen Kirchenbeitrag ist ein spezieller Überweisungsträger beigefügt. Sie können Ihren Beitrag aber auch jederzeit und ganzjährig einzahlen.

Konto:

Kirchenkreisamt Uelzen
Sparkasse Uelzen
Kto-Nr. 8466
BLZ 258 501 10
Verwendungszweck: Freiwilliger Kirchenbeitrag Bienenbüttel

Wenn Sie Ihren Beitrag für einen bestimmten Zweck (z.B. Jugendarbeit, Kirchenmusik, Seniorenarbeit etc.) verwendet wissen wollen, können Sie auch dies angeben.

Über die Ergebnisse unserer Arbeit und das mit Ihrem freiwilligen Kirchenbeitrag Erreichte informieren wir Sie regelmäßig auf diesen Internetseiten der Kirchengemeinde.

 

Ehrenamtliche Mitarbeit 

Haben Sie manchmal Zeit übrig, mit der Sie etwas Sinnvolles anfangen wollen? Wir haben da was für Sie.

Sprechen Sie mit uns, wenn Sie sich ehrenamtlich in Ihrer Kirchengemeinde engagieren wollen. Ganz sicher finden wir etwas, das zu Ihnen und Ihren Lebensumständen passt. Und haben Sie keine Angst davor, dass wir Ihnen den Arm ausreißen, obwohl Sie uns nur den kleinen Finger reichen wollen. Wir sind mit Ihrem kleinen Finger sehr zufrieden.

Eventuell schlummern in Ihnen ganz ungeahnte Talente. Lassen Sie diese raus! Es ist ein echt gutes Gefühl, im Rahmen der eigenen Möglichkeiten an der Verbesserung der Welt mitzuwirken. Übrigens besteht die Möglichkeit, im Rahmen eines Ehrenamtes auch an Fort- und Weiterbildungen teil zu nehmen.

Und außerdem macht es Spaß für und mit anderen Menschen etwas gemeinsam zu gestalten, zu erarbeiten, zu entwickeln…

Melden Sie sich bei uns. Persönlich, schriftlich, telefonisch, per Mail oder per Fax. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie und über jede helfende Hand und über jeden denkenden Kopf.

 

Kirchen(wieder)eintritt

Sie sind irgendwann aus der Kirche ausgetreten, dafür wird es gute Gründe gegeben haben, möchten jetzt aber wieder eintreten…

Sie gehören einer anderen christlichen Kirche an, möchten aber Mitglied unserer Kirchengemeinde und damit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche werden…

Sie möchten Christ werden und sind nicht getauft…

Kein Problem. Der Schritt in die Kirche ist unbürokratisch. Er ist verbunden mit einem Gespräch, das jeder Pastor oder jede Pastorin führen kann. In diesem Gespräch werden die Einzelheiten besprochen. Sie können sich auch an eine Kircheneintrittsstelle, z.B. in Hannover oder Lüneburg wenden. Ihr Anliegen findet ein offenes Ohr!

Wenn Sie noch weitere Informationen und gute Gründe zum Kircheneintritt brauchen, sind die Pastoren und Pastorinnen natürlich auch die richtigen Ansprechpartner. Oder Sie informieren sich im Internet,
z.B. auf den Seiten
der Evangelischen Kirche Deutschlands unter http://www.ekd.de/einsteiger/einsteiger.html
oder
der Ev. Landeskirche Hannover unter http://www.evlka.de/content.php?contentTypeID=17

Wir freuen uns, wenn Sie (wieder) Mitglied unserer Kirchengemeinde werden!