Liebe Leserinnen und Leser des Gemeindebriefes,

niehoff_140911_0825

es gibt Neuigkeiten in Bienenbüttel! Eine davon bin ich: Axel Raatz.
Als neuer Jugendbeauftragter und Diakon in Ausbildung habe ich mit dem Beginn des neuen Schuljahres die Nachfolge des bisherigen
Diakons Maximilian Eggeling angetreten. Wie bei meinem Vorgänger liegen meine Aufgaben im kirchlichen Bereich bei der Konfirmanden-Arbeit, der Teamerbegleitung, der Unterstützung der Jugendgottesdienste und des „Kinos im Gemeindehaus“. Für die politische Gemeinde biete ich u.a. in der Grundschule einen „Comic-Zeichen-Kurs“ und im Rathaus eine regelmäßige „Sprechstunde für Jugendliche“ (immer dienstags von 17 -19 Uhr) an. 

Zu meiner Person: Ich wohne in Tätendorf-Eppensen und arbeitete bisher hauptsächlich freiberuflich als Illustrator und Grafiker. Seit vielen Jahren bin ich in der Jugendarbeit verschiedener evangelischer Kirchengemeinden verantwortlich tätig. Vor allem als Jugendleiter der „Evangelischen Jugendgruppe Bad Bevensen“ habe ich regelmäßige Treffen, Projekte und Veranstaltungen sowie Konfirmandenunterricht, Freizeiten und Schulungen betreut. Bei meinem vielfältigen Engagement liegt mir das gemeinsame Musizieren besonders am Herzen; so spiele ich seit meiner Kindheit im Emmendorfer Posaunenchor und begleite gerne mit Gitarre und Gesang zeitgemäße und fröhliche christliche Lieder.
Auch wenn es durch die noch andauernden Baumaßnahmen in Bienenbüttel ja derzeit nicht ganz einfach ist (ohne Umwege) ins Rathaus, in die Schule und in die Michaeliskirche zu gelangen, fühle ich mich dennoch schon ein wenig bei Ihnen „angekommen“; die ersten positiven und freundlichen Kontakte mit dem Bürgermeister Dr. Franke, der Grundschulleiterin Frau Boldhaus, dem Kirchenvorstand, dem Kulturverein, Pastor Bade und Vikar Heyden und nicht zuletzt meinem Anstellungsträger, dem Herbergsverein, wecken meine Vorfreude auf die zukünftige Zusammenarbeit.
Ich erwarte viele weitere gute Begegnungen und hoffe, mit meiner Arbeit dazu beitragen zu können, dass Jugendarbeit in Bienenbüttel wächst und Spaß macht!

Ihr Axel Raatz